Homepage Rezepte Schokoladen-Weihnachtsbaum

Zutaten

10 g Cranberrys
80 g Zartbitter, weiße oder Vollmilchkuvertüre
1 Weihnachtsbaum-Schablone, 8 cm hoch, aus Silikon oder einer dicken Pappe (mind. 3 mm)
Einmalspritzbeutel

Rezept Schokoladen-Weihnachtsbaum

Ein tolles Geschenk, das eigentlich zu schade zum Aufessen ist - was wiederum schade wäre ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

Für 1 Weihnachtsbaum von 18 cm Höhe

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Weihnachtsbaum von 18 cm Höhe

Zubereitung

  1. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren hellbraun rösten und abkühlen lassen. Cranberrys halbieren, Paranusskerne grob hacken.
  2. Kuvertüre hacken, schmelzen und temperieren. Die Weihnachtsbaum-Schablone auf Backpapier legen. Die Kuvertüre mit dem Spritzbeutel (Spitze abschneiden) in die Form spritzen. Mit Nüssen und Früchten bestreuen, diese leicht andrücken.
  3. Bei Verwendung einer Pappschablone diese anschließend vorsichtig abheben und den Schokoladen-Weihnachtsbaum möglichst über Nacht an einem kühlen Ort fest werden lassen. Wer eine Silikonschablone verwendet, kann die Kuvertüre darin fest werden lassen und danach die Schablone entfernen.
  4. Den Schokoladen-Weihnachtsbaum bis zum Vernaschen oder Verschenken in Zellophanpapier verpacken. Vorsichtig transportieren, damit er nicht bricht.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login