Homepage Rezepte Schokoschaum mit Anis-Sahne

Zutaten

150 g Zartbitter-Schokolade
125 ml Milch
2 EL Puderzucker
200 g kalte Crème fraîche
1 EL Anislikör (z.B. Sambuca)
2 TL heller Honig

Rezept Schokoschaum mit Anis-Sahne

Zart-luftiger Schokoschaum, gekrönt von einer leckeren weißen Creme aus Crème fraîche, Honig und Anislikör. Besser geht´s nicht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
520 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen
  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 ml Milch
  • 4 Eier (Größe M)
  • 2 EL Puderzucker
  • 200 g kalte Crème fraîche
  • 1 EL Anislikör (z.B. Sambuca)
  • 2 TL heller Honig

Zubereitung

  1. Die Schokolade hacken und in eine Schüssel füllen. Die Milch bis zum Siedepunkt erhitzen und über die Schokolade gießen, unter Rühren schmelzen lassen. Die Eier trennen. Wenn die Schokomischung etwas abgekühlt ist, 2 Eigelbe (die übrigen anderweitig verwenden) mit dem Schneebesen unterquirlen und alles schaumig aufschlagen. Die Eiweiße mit dem Puderzucker zu festem Schnee schlagen, einen Teil des Eischnees zum Lockern unter die Schokomischung rühren, den Rest locker unterziehen. Den Schaum auf Dessertgläser verteilen und für ca. 4 Std. abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Zum Servieren die Crème fraîche mit dem Likör und dem Honig verrühren und wie Sahne halbsteif aufschlagen. Auf die Schokocreme verteilen und auftragen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login