Homepage Rezepte Schweinefilet grün

Zutaten

1 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
1/2 Bio-Zitrone
1 kleines Lorbeerblatt
50 g Ciabatta-Brot
3 hartgekochte Eier
1 Bund glatte Petersilie
1 Bund Dill
1 TL Kapern
1 TL scharfer Senf
70 ml Olivenöl
weißer Pfeffer

Rezept Schweinefilet grün

Kalter Braten auf die kleine, feine Art: Schweinefilets werden im Lauchsud pochiert und lauwarm mit einer kalten grünen Sauce aus dem Sud, Brot und Kräutern serviert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 Schweinefilet
  • Salz
  • 50 g Ciabatta-Brot
  • 3 hartgekochte Eier
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Dill
  • 1 TL Kapern
  • 1 TL scharfer Senf
  • 70 ml Olivenöl
  • weißer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, dabei von Außenblättern und dunklem Grün befreien. In Ringe schneiden und gründlich im Sieb mit Wasser abspülen. Die Knoblauchzehen schälen und längs halbieren, den Keim in der Mitte entfernen. Zitrone heiß abwaschen und ein Viertel der Schale dünn abschälen, ohne dass noch Weißes dran hängen bleibt – sonst wird der Sud bitter.
  2. Jetzt wird der Sud angesetzt. Dafür Knoblauch, Zitronenschale, Lorbeer und 1 TL Salz für 5 Minuten in 750 ml Wasser kochen. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen, der Saft kommt mit dem Schweinefilet und dem Lauch in den Sud. Filets 10 Minuten bei kleiner Hitze pochieren - dabei soll das Wasser nur leicht wallen statt kochen, sonst wird das Fleisch trocken.
  3. Topf vom Herd ziehen und die Filets 1 Stunde stehen lassen, bis sie lauwarm sind. Filets aus dem Sud nehmen, diesen in ein Sieb gießen und auffangen, Lauch und Knoblauch beiseite stellen. Kräuter abspülen, und trockenschütteln, die Blättchen zupfen. Die Eier pellen, das Brot würfeln.
  4. Für die Sauce 1/8 l vom Sud abmessen, aufkochen und mit dem Brot mischen. Den Knoblauch dazu geben. Die andere Zitronenhälfte dazu pressen. Jetzt noch die Kräuter, die Kapern, den Senf, 1 gehacktes Ei und das Öl darunter mengen. Nun die Masse mit dem Mixstab pürieren. Wenn sie zu dick ist, noch etwas Sud dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Lauch auf einer Platte verteilen. Die Schweinefilets und die Eier in Scheiben schneiden und auf dem Lauch auffächern, die grüne Brotsauce darüber verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login