Homepage Rezepte Schweinefilet in Blätterteig

Zutaten

450 g aufgetauter TK-Blätterteig (6 Platten)
500 g Champignons
1 EL Butter
2 EL Sahne

Rezept Schweinefilet in Blätterteig

Raffiniert verhüllt kommen diese Schweinefilets auf den Tisch. Der besondere Clou: die würzige Pilzmischung, die die Schweinefilets umgibt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
760 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Filets rundum salzen und pfeffern. Je 3 Blätterteigplatten übereinander legen und auf wenig Mehl zu einem ca. 20 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Den Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Die Pilze putzen, trocken abreiben und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Pilze dazugeben, salzen, pfeffern und ca. 5 Min. mitdünsten. Ausgetretene Pilzflüssigkeit abgießen.
  3. Pilzmischung auf den Teigplatten verteilen, dabei längs in der Mitte jeweils einen ca. 5 cm breiten Streifen frei lassen, darauf jeweils der Länge nach 1 Filet legen und in den Teig einrollen. Ränder mit wenig Wasser anfeuchten und zusammendrücken. Die Teigrollen mit der Naht nach unten auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen.
  4. Eigelbe und Sahne verrühren, die Blätterteigrollen damit bestreichen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 40 Min. backen. Die Päckchen jeweils halbieren oder in Scheiben schneiden und warm oder kalt mit gedünstetem Gemüse oder einem frischen Blattsalat servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

nach 40 Min. bei 200° schmeckt es wahrscheinlich so wie´s aussieht

Wie kann man ein Schweinefilet 40 Min im Ofen lassen? Das gibt och eine knochentrockene Angelegenheit wie man unschwer auf dem Foto erkennen kann.

Anzeige
Anzeige
Login