Rezept Seezungenfilet mit Mandelkruste

Die Kruste gibt dem Fisch zwar schon eine gewisse Eleganz und auch Würze - servieren Sie jedoch auf jeden Fall noch ein bis zwei Saucen dazu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spanien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

1 EL
spanischer Brandy (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter fein hacken. Die Butter in einem tiefen Teller mit einer Gabel mit 1 Prise Salz und nach Belieben dem Brandy vermischen. Den Knoblauch schälen, dazupressen und mit der Petersilie unterrühren. Die Mandelstifte grob hacken und ebenfalls untermischen.

  2. 2.

    Die Fischfilets kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die dünne Spitze wegschneiden, sie würde im Backofen nur trocken und unansehnlich. Die Filets auf beiden Seiten mit Salz und Zitronensaft würzen.

  3. 3.

    Eine feuerfeste Form mit etwas Öl ausstreichen und die Filets nebeneinander hineinlegen. Jeweils ¼ der Mandelbutter darauf geben und etwas verteilen.

  4. 4.

    Im heißen Backofen (oben, keine Umluft) etwa 8 Min. backen, bis die Mandelkruste Farbe bekommt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login