Homepage Rezepte Sesamhähnchen mit Meerrettich-Kartoffeln

Zutaten

3 EL Mehl
1 Ei
1 EL Sesam
4 EL Paniermehl
30 g Butterschmalz
100 ml Gemüsebrühe
20 g Butter

Rezept Sesamhähnchen mit Meerrettich-Kartoffeln

Orientalisch: saftiges Hähnchenbrustfilet in Sesam paniert mit gekochten Kartoffeln, Staudensellerie und Meerrettich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
580 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen, würfeln. In gesalzenem Wasser 10 Minuten garen. Staudensellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zu den Kartoffeln geben und weitere 5 Minuten garen.
  2. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und würzen. Zuerst in Mehl, dann in verschlagenem Ei und zum Schluss in mit Sesam gemischtem Paniermehl wenden. Im heißen Butterschmalz von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
  3. Meerrettich, heiße Brühe und Butter verrühren. Kartoffel-Sellerie-Mischung abgießen, mit der Brühe mischen. Zu den Hähnchenbrustfilets servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login