Rezept (Sp)lcy Chocoffee

Dieser schoko-starke US-Import ist eine echte Aromenbombe: Kaffee und Kakao sind die Hauptakteure, schwarzer Pfeffer bringt Pep und Choclait Chips geben Biss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffee und Espresso
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

200 ml
6 TL
Kakaopulver
6 TL
100 g
»Choclait Chips« (aus dem Süßwarenregal des Supermarkts)
200 ml
gekühlter Kaffee
120 ml
Vanillesirup
gestoßenes Eis

Zubereitung

  1. 1.

    4-5 EL Milch mit dem Kakaopulver und dem Zucker glatt rühren. Die restliche Milch in einem Topf einmal aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen, die Kakaomasse einrühren und den Kakao noch einmal aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und in ca. 45 Min. vollständig abkühlen lassen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die »Choclait Chips« in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerkrümeln.

  3. 3.

    Kakao, Kaffee, den Vanillesirup und nach Belieben den Pfeffer mit 10-12 EL gestoßenem Eis in den Standmixer geben. Alles durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist (alternativ mit Rührbecher und Pürierstab arbeiten). Den Inhalt des Mixers auf zwei große Bechergläser verteilen. Die »Choclait Chips«-Krümel darüber streuen und die Drinks sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Isis
Seht gut

diese Version hab ich "meinem" Balzac schon vor bestimmt 2 Jahren "beigebracht", weil mir sonst der Caramel macchiato zu den Ohren herausgekommen wär.

 

Ist wirklich lecker

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login