Homepage Rezepte Spaghetti mit Tomaten und Olivenpaste

Rezept Spaghetti mit Tomaten und Olivenpaste

Hier kommen Olivenfans auf ihre Kosten. Eine sämige Tomatensauce mit ganz viel Olivengeschmack macht Lust auf mehr!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
620 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochend heißem Wasser kurz überbrühen, dann kalt abschrecken und enthäuten. Tomaten vierteln, dabei Stielansätze und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Die Spaghetti in ca. 5 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Inzwischen für die Sauce die Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Zweigen streifen und mit den Tomaten in die Pfanne geben. Bei schwacher Hitze ca. 5 Min. leise kochen lassen. Die Semmelbrösel und die Olivenpaste untermischen und alles unter Rühren weitere 5 Min. schmoren. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blättchen in Streifen schneiden. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf vier Teller verteilen. Die Sauce darüber geben. Mit Basilikum und Parmesan bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login