Homepage Rezepte Spaghetti mit Tomatencreme

Zutaten

10 schwarze Oliven ohne Stein
1 TL Pul biber
400 g Spaghetti
50 g Sahne
1 TL Zucker
2 gehäufte EL Tomatenmark

Rezept Spaghetti mit Tomatencreme

Natürlich geht nichts über einen stundenlang eingekochten Tomatensugo. Aber mit dieser cremigen Tomatensauce mit Oliven fahren Sie auch nicht schlecht.

Rezeptinfos

unter 30 min
495 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Oliven in Ringe schneiden. Die Tomaten mit der Flüssigkeit aus der Dose in einen Topf geben und aufkochen. Knoblauch, Thymian und Pul biber dazugeben und bei mittlerer Hitze leise kochen lassen.
  2. In einem zweiten Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Nach ca. 10 Min. Kochzeit die Sahne, den Zucker, das Tomatenmark und den Parmesan zu den Tomaten geben. Die Sauce mit dem Pürierstab pürieren und weiter leise kochen lassen.
  4. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Danach wieder in den Topf geben und kurz warm halten. Die Sauce vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die saure Sahne und die Oliven unterrühren. Die Spaghetti mit der Sauce anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login