Homepage Rezepte Spaghetti mit Zitronensauce

Rezept Spaghetti mit Zitronensauce

Ein einfaches Pastagericht für einen schönen Sommertag - man kommt beim Kochen kaum ins Schwitzen und die Zitronenfrische passt zum Wetter.

Rezeptinfos

unter 30 min
625 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Spaghetti in 3 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen den Zitronensaft mit dem Olivenöl in einem großen Topf verrühren. Den Knoblauch schälen, hacken, mit etwas Salz bestreuen und mit der Breitseite eines Messers zerdrücken. In die Zitronensauce geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze langsam erwärmen. Die Basilikumblätter waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Unter die Zitronensauce rühren.
  3. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Zu der Zitronensauce in den Topf geben und alles gut mischen. Mit dem Parmesan servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login