Rezept Spaghetti mit Tomatenquark

Der Kochaufwand bei dieser Sauce hält sich in minimalen Grenzen. Der Tomatenquark wird kalt zubereitet und nur unter die warmen Spaghetti gerührt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudelglück
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 600 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Spaghetti in 3 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten. Vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Die Basilikumblätter waschen und trockentupfen.

  4. 4.

    Die Tomaten und das Basilikum mit dem Quark, der Milch, der Zwiebel und dem Knoblauch in den elektrischen Mixer geben und fein pürieren. Den Tomatenquark mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

  1. 5.

    Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. In einer Schüssel mit der Sauce vermischen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login