Rezept Spiralnudelgratin mit Lamm

Das Nudelgericht ist nicht nur einfach zuzubereiten: Mit zarten Lammfiletwürfeln, aromatischem Sommergemüse und Rosmarin schmeckt es umwerfend gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Aufläufe
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 770 kcal

Zutaten

250 g
3 EL
500 g
400 g
stückige Tomaten (Dose)
1 Bund
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln in kochendem Salzwasser in 5 Min. bissfest garen. Abgießen, mit 1 EL Öl vermischen und auf einem Blech auskühlen lassen.

  2. 2.

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Auberginen waschen, putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Das Lammfilet ebenfalls ca. 1 cm groß würfeln.

  3. 3.

    Das übrige Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Auberginen darin 3 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Die Lammwürfel zugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Mit Rosmarin würzen. Tomaten unterrühren, salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Auflaufform mit Butter einfetten. Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blättchen klein schneiden. Den Käse reiben. Basilikum und die Hälfte von dem Käse mit Nudeln, Gemüse und Lamm mischen und in die Form geben. Den restlichen Käse darüber streuen. Im Backofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 30 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login