Rezept Nudelauflauf mit Schweinefleisch

Diesmal wird nicht lange gefackelt! Nudeln und Schnitzel in die Auflaufform, Eier, Sahne und Käse drauf - und ab in den Ofen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudelglück
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 780 kcal

Zutaten

2 EL
Öl (+ 1 TL für die Form)
3
200 g
150 g
frisch gerieben

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fettuccine in 3 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in schmale Ringe schneiden. Die Schweineschnitzel kalt abspülen, trockentupfen und in fingerdicke Streifen schneiden. Den Backofen auf 200° vorheizen.

  3. 3.

    Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin portionsweise rundherum 5 Min. kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Die Frühlingszwiebeln im verbliebenen Bratfett andünsten.

  4. 4.

    In einer großen Schüssel die Eier mit der Sahne und der Hälfte des geriebenen Käses verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln, Fleischstreifen und Frühlingszwiebeln untermischen, nochmals abschmecken.

  1. 5.

    Eine Auflaufform einfetten, die Mischung hineinfüllen. Den restlichen Käse darüber streuen. Den Auflauf im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) 25 Min. überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login