Homepage Rezepte Nudelauflauf mit Tomaten und Pilzen

Rezept Nudelauflauf mit Tomaten und Pilzen

Nudelauflauf ist eine einfache und gut vorzubereitende Mahlzeit für die ganze Familie - mit anderen Gemüsesorten ist Abwechslung garantiert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
540 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser al dente kochen. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Tomaten waschen und sehr klein würfeln. Die Pilze mit Küchenpapier abreiben, von den Stielenden befreien und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem saftigen Grün in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Die Nudeln mit Tomaten, Pilzen, Zwiebelringen und Knoblauch mischen. Die Eier mit der Sahne und dem Käse verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter die Nudelmasse heben und in eine feuerfeste Form verteilen.
  4. Den Nudelauflauf mit der Butter in kleinen Flöckchen belegen und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 40 Min. backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Mit Basilikumblättchen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker

Also bei mir sah es zwar anders aus als im Bild (deutlich lockerer und niocht so sehr kompakt) aber ich fand es superlecker.

Es hat einen sehr zarten, mediterranen Geschmeck und ich werde das nächste mal noch kleine Shrimps (tiefgefroren) hinzugeben um dem ganzen noch das gewisse etwas zu verleihen.

Aber sonst wirklich: Daumen hoch! =)

Schließe mich an

Auch ich kann dieses Nudelgericht empfehlen. Die Zusammenstellung der Zutaten garantiert einen saftigen Auflauf mit herzhaftem Geschmack. Kinder und auch Erwachsene werden gleichermaßen zufrieden sein. Leicht herzustellen und obendrein preiswert.

Anzeige
Anzeige
Login