Homepage Rezepte Tiroler Ofen-Makkaroni

Zutaten

100 g Südtiroler Schinkenspeck (in dünnen Scheiben)
150 g Bergkäse
50 g Butter
50 g Mehl
500 ml Gemüsebrühe
600 ml Milch

Rezept Tiroler Ofen-Makkaroni

Hütten-Feeling zu Hause: Die überbackenen Specknudeln sind ganz einfach zuzubereiten und locken nicht nur Kinder hinter dem Ofen vor.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
890 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Römertopf wässern. Schinkenscheiben übereinanderlegen und quer in dünne Streifen schneiden. Käse grob reiben. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  2. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren und nach und nach unter Rühren Brühe und Milch zugießen. Thymian zugeben und die Sauce unter Rühren aufkochen. Ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren. Geriebenen Käse einrühren und in der heißen Sauce schmelzen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  3. Schinken, Frühlingszwiebeln und Nudeln in den Römertopf geben. Käsesauce darübergießen und alles gründlich vermengen. Zugedeckt bei 220° (Umluft 200°) 70 Min. garen. Nach 1 Std. Deckel abnehmen und fertig garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login