Homepage Rezepte Südtiroler Specksalat

Zutaten

125 g Rucola
1 EL Apfelessig
1 TL Senf
3 EL Walnussöl, ersatzweise Olivenöl

Rezept Südtiroler Specksalat

An sich ist Südtiroler Schinken etwas Feines, aber mit dem Salat von Rucola, Champignons und Walnüssen unschlagbar.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Rucola verlesen und die harten Stiele entfernen. Die Blätter waschen und trocken schütteln. Die Pilze putzen und säubern, in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Gleich mit 1 TL Zitronensaft vermischen, damit sie nicht braun werden. Die Walnusskerne grob hacken.
  2. Die Speckscheiben locker auf Teller verteilen, die Champignonscheiben darübergeben. Den Bergkäse darüberhobeln und mit den Walnüssen bestreuen. Mit Rucola garnieren.
  3. Den Apfelessig mit Senf, dem restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Öl mit einem Schneebesen kräftig unterschlagen, bis eine cremige Salatsauce entstanden ist. Die Sauce gleichmäßig über alle Zutaten träufeln und den Specksalat gleich servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login