Homepage Rezepte Süßkartoffel-Stampot mit Bratwürstchen

Rezept Süßkartoffel-Stampot mit Bratwürstchen

Kartoffelpüree ist wohl das Lieblingsgericht vieler Kinder. Wenn dazu noch ein paar Bratwürstchen kommen, ist die Freude groß. Für etwas Abwechslung sorgt diese Variante mit Süßkartoffeln. Dazu passt ein schneller Gurkensalat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
505 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Beide Kartoffelsorten schälen, in Stücke schneiden. In einem Topf knapp mit Salzwasser bedecken, zugedeckt aufkochen und ca. 20 Min. garen.
  2. Inzwischen die Würstchen auf dem mit Backpapier belegten Backofenrost verteilen. Im heißen Ofen (Mitte) 15-18 Min. braten, dabei nach der Hälfte der Garzeit einmal umdrehen.
  3. Für den Salat die Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die saure Sahne mit dem Essig glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurken, die Zwiebeln und den Dill untermischen.
  4. Die Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Die Milch in einem Topf erhitzen, mit Salz und 1 Prise Muskat würzen. Die Kartoffeln dazugeben und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mit Salz abschmecken und anrichten. Die Bratwürstchen daraufgeben, mit Röstzwiebeln und Petersilie bestreuen und mit dem Salat servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rezepte für die Familienküche

Rezepte für die Familienküche

Die besten Bratwurst Rezepte

Die besten Bratwurst Rezepte

Süßkartoffeln: die 32 besten Rezepte

Süßkartoffeln: die 32 besten Rezepte