Rezept Süßkartoffelbrei

Darf beim Truthahnessen an Thanksgiving auf keinem Fall fehlen - der Süßkartoffelbrei.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 10 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Büfetts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

250 ml
30 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln einen Topf geben, mit Wasser bedecken und 1/2 TL Salz hinzufügen. Die Süßkartoffeln zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 20 Min. weich garen.

  2. 2.

    Die Milch bei schwacher Hitze erwärmen. Die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken, dann mit Milch und Butter glatt rühren. Den Kartoffelbrei mit Piment, Zimtpulver und Muskat abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

zimtstern
Toll gewürzt
Süßkartoffelbrei  

Süßkartoffeln sind an sich schon super, als Püree sind sie dann noch besser - vor allem, wenn sie so toll mit Zimt gewürzt werden! Hier macht es sich dann auch bemerkbar, wenn man anstatt des handelsüblichen Cassia-Zimts den qualitativ hochwertigeren Ceylon-Zimt nimmt (in der Apotheke erhältlich) - einfach HIMMLISCH!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login