Homepage Rezepte Süßkartoffelchips mit Avocadosauce

Zutaten

2-3 Stängel Koriandergrün (ersatzweise Basilikum)
Chilipulver
Öl zum Ausbacken

Rezept Süßkartoffelchips mit Avocadosauce

Machen Sie Ihre Kartoffelchips doch selbst! Warum nicht gleich mit Süßkartoffeln? Dazu eine Avocadosauce und Sie werden sie nicht wiedererkennen.

Rezeptinfos

unter 30 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Für die Sauce Koriandergrün waschen und trockenschütteln, Blättchen fein hacken. Chilischote entkernen und fein zerkrümeln. Avocados halbieren, Steine entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Sofort mit Limettensaft und Sahne pürieren. Mit Koriander und Chili verrühren, mit Salz und Chilipulver würzen.
  2. Süßkartoffeln schälen und in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffelscheiben portionsweise nebeneinander hineingeben, in 2-3 Min. goldbraun ausbacken, dabei mehrmals wenden. Chips auf Küchenkrepp entfetten, leicht salzen und heiß mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Karibik bei mir heute in der Küche.

ein "must have" bei diesem Wetter wird die Sonne  auf den Tisch gezaubert.

Stimmt !

Für mich als Liebhaberin der Avocado und der Süßkartoffel ist das eine tolle Kleinigkeit.

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login