Homepage Rezepte Tagliatelle mit Thunfischsauce

Zutaten

1 kleine rote Chilischote
2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (à ca. 125 g Abtropfgewicht)
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
250 ml Tomatensaft
150 ml Gemüsebrühe
1-2 EL Sojasauce
1 Prise Zucker
400 g Tagliatelle
100 g Rucola

Rezept Tagliatelle mit Thunfischsauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
480 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Knoblauch und Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Den Thunfisch abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerpflücken.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Chili darin 2-3 Min. andünsten. Den Thunfisch dazugeben und kurz mitdünsten. Das Tomatenmark unterrühren. Tomatensaft, Brühe und Sojasauce dazugießen. Die Sauce offen bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und vierteln. Die Viertel entkernen und klein würfeln. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Tomatenwürfel untermischen.
  4. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Den Käse klein würfeln. Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Nudeln abgießen, mit Rucola unter die Sauce mischen und in tiefe Teller geben. Den Käse darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login