Homepage Rezepte Tagliatelle mit Steinpilzen

Zutaten

400 g Tagliatelle
400 g Steinpilze
1-2 EL Öl
50 ml trockener Weißwein
200 g Sahne
1 Spritzer Zitronensaft

Rezept Tagliatelle mit Steinpilzen

Der "König der Pilze" bittet zu Tisch. Mehr Aroma kann ein Pastagericht nicht bieten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
580 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen die Steinpilze putzen, trocken abreiben und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 2 Min. braten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.
  3. Den Wein hinzufügen und kurz einköcheln lassen. Die Sahne dazugießen und ebenfalls leicht einköcheln lassen. Die Hälfte der Petersilie untermischen, die Steinpilzsauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen.
  4. Die Tagliatelle in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit den Steinpilzen mischen. Mit der restlichen Petersilie garnieren und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Rezepte, Tipps & Ideen

Kleines Pilz-ABC

Kleines Pilz-ABC

Pilze sammeln, putzen und einfrieren

Pilze sammeln, putzen und einfrieren

Sehr edle Edelpilze: Trüffel

Sehr edle Edelpilze: Trüffel

Anzeige
Anzeige
Login