Homepage Rezepte Tintenfische mit Mascarpone-Feta Füllung

Zutaten

100 g Mascarpone
2-4 Stängel Koriandergrün
1 kleine rote Peperoni
200 ml Weißwein
100 ml Orangensaft

Rezept Tintenfische mit Mascarpone-Feta Füllung

Die Tintenfische werden mit einer feinen Mascarpone-Feta-Mischung gefüllt und ganz sanft im Ofen geschmort, so bleibt er schön zart.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Tintenfischtuben abbrausen und trocken tupfen. Den Feta klein würfeln und mit dem Mascarpone vermischen. Koriander abbrausen und trocken schütteln. Peperoni waschen, entstielen und mit 1-2 Korianderstängeln fein hacken, unter die Füllung heben. Salzen und pfeffern.
  2. Backofen auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel Mascarpone-Feta-Füllung in den Tintenfischtuben verteilen. Die Öffnungen der Tuben mit Zahnstochern verschließen.
  3. Die Tintenfische dicht an dicht in eine kleine, flache Auflaufform legen. Weißwein und Orangensaft mischen und die Tintenfische damit begießen, sie sollten mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Die Form in den Ofen (Mitte) schieben und die Calamari 20 Min. garen, dabei zwischendurch wenden.
  4. Den übrigen Koriander grob zerpflücken. Die Auflauform aus dem Ofen nehmen und die Tintenfische mit dem Koriander bestreuen. In der Form auf den Tisch stellen. Dazu gibt es Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login