Homepage Rezepte Tofucreme mit Litschis und Pflaumenweingelee

Zutaten

400 g Seidentofu
300 ml japanischer Pflaumenwein
1 Prise Salz
1 TL Ingwerpulver
3-4 EL Honig
600 g frische Litschis
1 TL Agar-Agar

Rezept Tofucreme mit Litschis und Pflaumenweingelee

Frucht, Creme und Gelee vereinen sich in diesem Dessert zu einem unschlagbaren Trio. Perfekt als Nachspeise auf dem Asia-Büffet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
355 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Tofu mit 2 EL Zitronensaft, 2 EL Pflaumenwein, Salz, Ingwer und 2 EL Honig pürieren. Mit Zitronensaft und Honig abschmecken.
  2. Litschis schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen, in Streifen schneiden und auf vier Schälchen verteilen. Die Tofucreme darüber verteilen und glatt streichen.
  3. 150 ml Pflaumenwein mit 1 EL Honig und Agar-Agar verrühren, aufkochen und 1 Min. kochen lassen. Von der Kochstelle ziehen, den übrigen Pflaumenwein unterrühren und abkühlen lassen.
  4. Sobald die Weinmischung leicht zähflüssig wird, diese vorsichtig über die Tofucreme gießen. Abgedeckt kalt stellen. Das Dessert servieren, wenn der Pflaumenwein eben geliert ist oder komplett durchkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login