Homepage Rezepte Tomaten-Fischsuppe

Rezept Tomaten-Fischsuppe

Mit gemischten Fischfiletstücken, Tomaten und Champignons schmeckt diese Suppe wunderbar aromatisch. Ein Muss für alle Fischfans!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zubereitung

  1. Die Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Stielansätze der Tomaten entfernen, Tomaten kurz überbrühen, häuten und in kleine Würfel schneiden.
  2. Pilze mit Küchenpapier abreiben, putzen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Pilze mit Anissamen darin anbraten. Zwiebelringe und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Likör und Fischfond ablöschen. 1/4 l Wasser und die Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern und 10 Min. zugedeckt köcheln lassen.
  4. Die Fischstücke einlegen, zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. ziehen lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Basilikumblättern garniert servieren.
Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten