Rezept Tomaten-Quark-Smoothie

Line

Schmeckt am besten mit vollreifen und sonnenverwöhnten Tomaten. Und: Wer zum Mixen keinen Mixer hat, nimmt den Pürierstab.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pinienkerne in der trockenen Pfanne goldgelb rösten. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz stehen lassen, häuten, halbieren, Stielansätze und Kerne entfernen. Das Tomatenfleisch würfeln und in den Mixer geben.

  2. 2.

    Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Würfel schneiden. Paprika zu den Tomaten geben. Die Knoblauchzehe schälen und würfeln.

  3. 3.

    Knoblauch, Basilikum, Quark, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Tabasco zufügen und alles kräftig durchmixen.

  4. 4.

    Die Eiswürfel in die Gläser verteilen und den Tomaten-Quark-Smoothie daraufgießen. Die Pinienkerne darüberstreuen, das Olivenöl darüberträufeln und die Smoothies mit Basilikum garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login