Rezept Tomatenketchup

Tomatenketchup selbst gemacht - auch das geht und Sie erfahren eine gänzlich neue Ketchup-Dimension.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 500 g
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

Selleriesamen (Bioladen)
1
1/2 EL Puderzucker
2 EL
Tomatenmark
5 EL
Apfelessig
1 g
pflanzliches Bindemittel (Bioladen)
einige Spritzer Worcestersauce
Currypulver
Cayennepfeffer
Mörser

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Prise Selleriesamen mit Koriander und Pfeffer im Mörser fein reiben.

  2. 2.

    In einem kleinen Topf (20 cm Ø) 1 EL Puderzucker erhitzen und bei mittlerer Hitze in 3-4 Min. hellbraun karamellisieren. Zwiebel dazugeben und unter Rühren 1 Min. anbraten. Tomatenmark 1 Min. mitbraten. Mit 4 EL Essig ablöschen und 1 Min. einkochen lassen. Tomaten dazugießen, aufkochen und 2 Min. köcheln.

  3. 3.

    Gewürze dazugeben und alles zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Je nach Konsistenz der Sauce das Bindemittel einrühren und 2-3 Min. weiterköcheln lassen. Das Ketchup mit einigen Spritzern Worcestersauce, 2 Prisen Currypulver, Cayennepfeffer, 1/2 EL Puderzucker, 1 EL Essig und Salz kräftig abschmecken. Heiß in Flaschen oder Gläser füllen. Es hält sich so mindestens 4 Wochen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login