Rezept Tomatensalat mit Knusperbrot

Ganz einfach zuzubereiten und durch das Dressing und die Croutons doch etwas besonderes.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
BBQ Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

4 Scheiben
Toastbrot
500 g
1 Handvoll
2 EL
Aceto balsamico
1 TL
flüssiger Honig
5 EL
Olivenöl (+ Öl für den Rost)

Zubereitung

  1. 1.

    Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelbüschel und die welken grünen Teile abschneiden. Die Zwiebeln waschen, längs vierteln. Das Toastbrot entrinden und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Tomaten waschen und würfeln oder in Spalten schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Vom Rucola alle welken Blätter aussortieren, die dicken Stiele abknipsen. Den Rucola gründlich waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen.

  3. 3.

    Den Balsamico mit Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce schlagen. Den Rost einölen. Die Zwiebelviertel und die Brotstreifen auf den Rost legen und bei starker Hitze etwa 4 Minuten grillen, ab und zu umdrehen.

  4. 4.

    Die Tomaten, den Rucola und die Sauce mit dem Brot und den Frühlingszwiebeln mischen und abschmecken. Den Tomatensalat am besten lauwarm auf den Tisch stellen. Dazu passen Schweinenackensteaks oder -koteletts, Lammkoteletts oder auch Sardinen sehr gut.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Ein einfacher Tomatensalat mit Zwiebeln? Unkompliziert und unglaublich lecker! Genießen Sie das klassische Tomatensalat mit Zwiebeln Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarian Basics".

Lust auf mehr? Viele weitere Grillrezepte und praktische Tipps rund ums Grillen gibt's in unserem großen Grillen-Special.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login