Homepage Rezepte Tomatensuppe mit Mozzarellabällchen

Rezept Tomatensuppe mit Mozzarellabällchen

Geben Sie den Tomaten die Chance, wirklich ganz viel Sonne zu tanken und bereiten Sie die feine Suppe im Sommer zu.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
200 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, ca. 1/2 Min. in kochendes Wasser legen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. In einem Topf 1 1/2 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomatenwürfel, Oregano, Brühe, Tomatensaft und Essig zugeben, alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. kochen lassen.
  3. Inzwischen den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen. Einige Blätter beiseitelegen, restliche Blätter grob hacken und mit Mozzarella und 1/2 EL Olivenöl fein pürieren. Masse salzen, pfeffern, mit nassen Händen kleine Kugeln daraus formen. Abgedeckt kalt stellen.
  4. Oregano aus der Suppe entfernen und diese fein pürieren. Crème légère unterrühren, noch mal kurz aufkochen. Suppe salzen, pfeffern, auf vier Teller verteilen, Mozzarellabällchen hineinlegen. Suppe mit übrigem Basilikum bestreuen.
Rezept bewerten:
(4)