Homepage Rezepte Toskana-Spinat

Zutaten

1 Knoblauchzehe
150 ml Instant-Gemüsebrühe
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
Cayennepfeffer
1 EL Olivenöl

Rezept Toskana-Spinat

Spinat mit Parmesan zubereiten? Schmeckt klasse, probieren Sie es doch mal aus!

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe schälen, durch die Presse drücken oder fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, quer in feine Ringe schneiden. Beides mit 1 EL Olivenöl in einen Topf geben und unter Rühren 2-3 Min. andünsten.
  2. Instant-Gemüsebrühe und Blattspinat unterrühren, zugedeckt bei geringer Hitze 6-8 Min. köcheln lassen. Dann Parmesan und frisch gepressten Zitronensaft zugeben, alles gut vermischen.
  3. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, in weiteren 3-4 Min. fertiggaren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Bellissimo,,,,mache ich schon lange,,,,

aus dem eff-eff. Mag es Zufall sein???. Allerdings ohne zu wissen das, er Toskana-Spinat heißt, und ohne Knoblauch, ohne Parmesan, oder Peccorino, frisch gerieben,  geht gar nichts.  Hier gibts nichts zu "mekern", einfach gut, und ausprobieren.  Ich hatte das Rezept zufällig im März gesehen, weil es jemand gemacht/angelegt hatte,. So schmeckt Spinat am besten.  Vielleicht werde ich es mal mit gerösteten Pinien- oder Mandelblättchen probieren, Bellissimo.

Anzeige
Anzeige
Login