Rezept Kartoffel-Spinat-Suppe

Eine feine Gemüsesuppe, die in nur 20 Minuten auf dem Tisch steht, gut schmeckt und auch noch gesund ist. Was will man mehr?

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(12)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Faule: Einfach, schnell und superlecker!
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zutaten

1
Knoblauchzehe
1 EL
Öl
300 ml
Instant-Gemüsebrühe
200 g
2 EL
Balsamico bianco
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffel schälen, waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und quer in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen. Kartoffel, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. andünsten.

  3. 3.

    Tiefgekühlten Spinat, Gemüsebrühe und die Sahne zugeben. Alles 8-10 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Balsamico bianco und Parmesan unterrühren. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Besonders lecker schmeckt die Suppe, wenn sich jeder vor dem Löffeln noch frisch geriebenen Parmesan darüberstreut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(12)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Solera
Lecker

...und auf keinen Fall den weißen Balsamico vergessen, zusammen mit dem Käse gibt er der Suppe den richtigen Pfiff.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login