Homepage Rezepte Udon-Nudelsuppe

Zutaten

1 Stange Lauch
3 TL Dashi-Granulat (für 1 l Dashi-Brühe; Asienladen; ersatzweise Hühnerbrühe)
100 ml helle Sojasauce
2 EL Mirin (süßer Reiswein, Asienladen)

Rezept Udon-Nudelsuppe

Ein feines Asia-Süppchen für alle, die es mild lieben. Die Zutaten dafür bekommem Sie im Asienladen.

Rezeptinfos

unter 30 min
360 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 5-10 Min. nach Packungsanweisung garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Den Lauch und die Frühlingszwiebeln putzen. Das Grüne vom Lauch entfernen, den Lauch längs halbieren, waschen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln mit Grün längs halbieren, waschen und ebenfalls in dünne Scheibchen schneiden. 2 EL beiseite stellen. Die Pilze trocken abreiben, die Stiele entfernen, die Hüte in Streifen schneiden. Das Hähnchenfleisch kalt abspülen, trockentupfen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  3. In einem großen Topf 1 l Wasser aufkochen lassen und das Dashi-Granulat einrühren. Das Hähnchenfleisch, die Pilze, die Frühlingszwiebeln und den Lauch mit der Sojasauce und dem Reiswein dazugeben. Alles ca. 3 Min. leise kochen lassen, bis das Fleisch gar ist.
  4. Die Suppe eventuell mit etwas Salz nachwürzen. Die Nudeln in vier Suppenschalen verteilen und mit der Brühe aufgießen. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Probieren Sie auch das klassische Nudelsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte Hausmannskost". Die Hühnersuppe hilft nicht nur während Krankheit bei Kräften zu bleiben, sondern schmeckt bei fast jeder Gelegenheit - sogar Kindern!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login