Rezept Überbackene Paprika

Line

Ein Hauch von Griechenland liegt in der Luft, wenn die überbackenen Paprikas auf den Tisch kommen. Sie schmecken übrigens auch kalt hervorragend.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuterküche knackig grüne Aromawunder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

4 Zweige
12
entsteinte schwarze Oliven
200 g
7 EL
2 EL
kleine Kapern
2 EL
Weißweinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Paprika und Bohnenkraut waschen. Paprika längs halbieren, putzen und in 2 cm breite Streifen teilen. Bohnenkraut trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Oliven halbieren. Käse in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Den Grill des Backofens vorheizen. Eine ofenfeste Form mit 1 EL Öl ausstreichen, Paprika hineinlegen, Knoblauch, Bohnenkraut, Oliven und Kapern darüber geben, mit 2 EL Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Paprika 5 Min. grillen, dann mit dem Käse belegen und mit 1 EL Öl beträufeln. In 4-5 Min. goldbraun backen.

  3. 3.

    Essig, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl verrühren. Die Sauce über die Paprikaschoten träufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login