Rezept Weisse Bohnen mit Gemüse

Ein würziger Bohneneintopf aus dem Ofen, der mit Zucchini, Pilzen, Tomaten, Feta und Oliven Erinnerungen an Urlaub in Griechenland weckt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zutaten

1
Lorbeerblatt
2 Zweige
150 g
200 g
2 EL
Salz, schwarzer Pfeffer
50 g
entsteinte grüne Oliven
1
eingelegte Peperoni (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen in einer Schüssel mit Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag abgießen und in einem Topf mit frischem Wasser bedecken. Die Kräuter waschen und mit der Chilischote dazugeben. Die Bohnen erhitzen und bei halb aufgelegtem Deckel in ca. 1 1/2 Std. weich kochen.

  2. 2.

    Kurz vor Ende der Garzeit die Zucchini waschen, putzen und längs vierteln, dann quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Pilze mit Küchenpapier sauber abreiben, die Enden abschneiden. Pilze in dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen oder häuten und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel vierteln und in Streifen schneiden, den Knoblauch hacken.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Zucchini und Pilze hinzufügen und unter Rühren 2-3 Min. dünsten.

  4. 4.

    Die Bohnen abgießen und mit dem angedünsteten Gemüse und den Tomaten mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine ofenfeste Form füllen. Den Schafskäse fein zerkrümeln, die Oliven grob hacken. Die Peperoni, falls verwendet, in Ringe schneiden. Käse mit Oliven und eventuell Peperoni mischen und auf dem Gemüse verteilen. Mit dem übrigen Öl beträufeln und im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 25 Min. backen, bis es leicht braun ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login