Homepage Rezepte Vanillesauce

Zutaten

Rezept Vanillesauce

Sie ist die Krönung vieler süßer Nachspeisen und schmeckt warm oder kalt einfach unwiderstehlich.

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch mit der Vanilleschote und dem Mark langsam zum Kochen bringen und 5 Min. ziehen lassen. Vanilleschote entfernen.
  2. Die Eigelbe mit dem Vanillezucker verquirlen, zwei Schöpfkellen heiße Vanillemilch langsam unterrühren, dabei kräftig rühren. Die übrige Vanillemilch zur Eiermilch gießen, den Zucker dazugeben und alles unter ständigem Weiterschlagen bei mittlerer Hitze bis »zur Rose« abziehen: Die Creme muss dicklich werden und auf einem Löffelrücken in Form einer Rose stehen bleiben, wenn man sie anbläst. Vorsicht! Die Creme darf nicht aufkochen, sonst gerinnt das Eigelb.
  3. Die Sauce vom Herd nehmen und warm servieren. Oder den Topf in kaltes Wasser stellen und die Masse kalt werden lassen, dabei ab und zu umrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien