Homepage Rezepte Vanilletörtchen

Zutaten

½ Päckchen Vanille-Puddingpulver zum Kochen
200 g Mehl
95 g Zucker
¼ TL Salz
2 Eier
100 g Butter
flexible Tartelett-Form mit 15 Vertiefungen

Rezept Vanilletörtchen

Zart und saftig und mit viel Vanillegeschmack kommen diese kleinen Törtchen aus dem Ofen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
75 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 30 Stück
  • ½ Päckchen Vanille-Puddingpulver zum Kochen
  • ¼ l Milch
  • 200 g Mehl
  • 95 g Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
  • flexible Tartelett-Form mit 15 Vertiefungen

Zubereitung

  1. Vanillepudding nach Packungsangabe mit Milch und 20 g Zucker zubereiten. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Mehl, 75 g Zucker, Salz, 1 Ei und Butter zu einem Teig kneten. Den Teig halbieren, eine Hälfte kühl stellen, die andere in 15 Portionen teilen und die Formen damit auskleiden.
  2. 1 Ei verquirlen, unter den Pudding rühren. Die Hälfte der Füllung in die Formen füllen. Die Törtchen im Backofen (Mitte) 15-20 Min. backen. 5 Min. ruhen lassen, herauslösen und auf einem Rost auskühlen lassen. Die zweite Hälfte ebenso verarbeiten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Wow ...

... wenn die so schmecken wie sie aussehen, bin ich begeistert!

Anzeige
Anzeige
Login