Homepage Rezepte Vietnamesisches Dressing

Zutaten

2 EL Reis- oder Weißweinessig
1 EL Palm- oder Roh-Rohrzucker (z. B. Muscovado)
1 Bund Koriandergrün
50 ml Sonnenblumenöl
100 ml Kokosmilch
½ TL Fisch- oder Sojasauce
getrocknete Chili-Flakes (wer mag)
gut verschließbare Flasche (sterilisiert)

Rezept Vietnamesisches Dressing

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht

Ergibt: etwa 200 ml

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt: etwa 200 ml
  • 2 Bio-Limetten
  • 2 EL Reis- oder Weißweinessig
  • 1 EL Palm- oder Roh-Rohrzucker (z. B. Muscovado)
  • 1 Stück Ingwer (etwa 2 cm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Kokosmilch
  • ½ TL Fisch- oder Sojasauce
  • getrocknete Chili-Flakes (wer mag)
  • gut verschließbare Flasche (sterilisiert)

Zubereitung

  1. Die Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale von 1 Limette fein abreiben, beide Früchte auspressen. Schale und 4 EL Saft mit Essig und Zucker in einen hohen Rührbecher geben, umrühren und 5 Minuten stehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und hacken. Alles zusammen mit Öl, Kokosmilch, Fisch- oder Sojasauce und eventuell Chili-Flakes in den Rührbecher geben.
  3. Das Dressing so lange mit einem Pürierstab aufmixen, bis beinahe keine Korianderstücke mehr erkennbar sind. Dressing in die Flasche füllen, gut verschließen und bis zum Verschenken im Kühlschrank aufbewahren. Vor der Verwendung immer kurz aufschütteln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login