Rezept Weiße Schoko-Honig-Torte

Dieser Rührteig bäckt luftig locker. Deshalb sollte er vor dem Füllen und Dekorieren über Nacht ruhen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tortenzauber
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 515 kcal

Zutaten

250 g
weiße Kuvertüre
200 g
2 Päckchen
Sahnesteif
3
230 g
1 Päckchen
Vanillezucker
125 ml
140 g
2 TL
1/2 TL Salz
180 ml
Öl
1
Fläschchen Vanille-Aroma
2 EL
weiße Crème de Cacao (Likör, ersatzweise Crème de Cacao)
120 g
30 ml
weiße Crème de Cacao (ersatzweise Crème de Cacao)
50 g
Zartbitter-Kuvertüre
2 EL
Nuss-Krokant
Backpapier für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Kuvertüre für die Füllung grob hacken. Sahne erhitzen, die Kuvertüre darin unter Rühren schmelzen lassen. Über Nacht kühl stellen.

  2. 2.

    Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Für den Teig die Schokolade schmelzen und abkühlen lassen. Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und Milch schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen und unter die Eimasse rühren, danach Öl und Vanille-Aroma einrühren. Schokolade unter den Teig heben. Eiweiße steif schlagen und unterziehen.

  3. 3.

    Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 45 Min. backen. In der Form auskühlen lassen. Aus der Form lösen, das Backpapier abziehen. Auf einem Kuchengitter über Nacht auskühlen lassen – nicht abdecken.

  4. 4.

    Die Schokosahne mit Sahnesteif steif schlagen. Den Biskuit einmal quer durchschneiden. Den unteren Boden mit 2 EL Likör beträufeln und mit einem Drittel der Sahne bestreichen. Den zweiten Boden auflegen.

  1. 5.

    Honig und Likör verrühren. Die Torte damit bestreichen. Die Mischung 30 Min. einziehen lassen.

  2. 6.

    Die Torte rundum mit der restlichen Sahne bestreichen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mit Hilfe eines Teelöffels feine Kuvertüre-Tröpfchen auf der ganzen Torte verteilen. Die Torte 2 Std. kühl stellen. Den Tortenrand mit Krokant bestreuen, leicht andrücken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login