Homepage Rezepte Weißwein-Zitronen-Creme

Zutaten

250 ml trockener Weißwein
2 gehäufte TL Speisestärke
4 EL Zucker
1 TL Agar-Agar
200 g Sahne

Rezept Weißwein-Zitronen-Creme

Auch wenn Agar-Agar aus Algen hergestellt wird, keine Angst, es ist geschmacksneutral und beeinflusst die herb-säuerliche Frische dieser Creme überhaupt nicht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Eine Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Beide Zitronen auspressen. 200 ml Wein in einen Topf geben. Die Speisestärke, 3 EL Zitronensaft, 2 EL Zucker und die Zitronenschale einrühren. Alles erhitzen und leise kochen lassen, bis das Gemisch leicht angedickt ist. Vom Herd nehmen und 10 Min. abkühlen lassen.
  2. In einem zweiten Topf den restlichen Wein mit 2 EL Zitronensaft, dem Agar-Agar und 2 EL Zucker glatt rühren. Alles bei mittlerer Hitze aufkochen, 1-2 Min. unter Rühren kochen lassen und in die abgekühlte Weinmischung einrühren. 10 Min. abkühlen lassen und dabei gelegentlich umrühren.
  3. Inzwischen die Sahne steif schlagen.
  4. Den Joghurt unter die Creme rühren. Anschließend vorsichtig die Sahne unterheben. Die Creme auf Schälchen verteilen, im Kühlschrank ca. 1 Std. vollständig durchkühlen lassen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login