Rezept Wirsingküchle

Wirsingküchle sind deftige Bauernküche, aber trotzdem ganz schön raffiniert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schwäbisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen, in wenig Wasser in ca. 25 Min. garen, abgießen. Wirsing von Strunk und Rippen befreien, Blätter in Streifen schneiden, 2 Min. in Salzwasser blanchieren und abgießen. Zwiebel abziehen, Speck und Zwiebel würfeln, in 1 EL Öl 4 Min. anbraten. Wirsing zugeben, offen bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kartoffeln pellen, durch die Kartoffelpresse drücken, mit Ei und Wirsing mischen. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit nassen Händen Küchlein formen und portionsweise pro Seite 3 Min. in heißem Öl braten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Lecker im Winter

Die Küchle schmecken wirklich gut! Bei der Menge heißt es aber aufpassen. Ich habe die Kartoffelmenge deutlich erhöht und es wurden trotzdem nur 5 eher knapp bemessene Küchlein.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login