Rezept Zitronen-Chili-Chicken-Wings

Der Knabberspaß für's Grilllfest - Chili-Chicken-Wings.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Basic cooking
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

1
gehäufter EL Honig
1 EL
Tomatenketchup
1 TL
Worcestersauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenflügel kalt waschen und mit einem Küchentuch gut abtrocknen. Die Nadeln vom Rosmarinzweig abstreifen, sehr fein hacken. Dann in einer Schüssel mit Zitronensaft, Honig, Ketchup und Worcestersauce kräftig verquirlen. Die getrockneten Chilischoten zerbröseln oder hacken. Die Marinade mit Salz, Pfeffer und Chilischoten so scharf wie gewünscht abschmecken.

  2. 2.

    Jeden Hähnchenflügel mit der Marinade rundum einpinseln, in eine Schüssel legen, die übrige Marinade darüber träufeln. Zudecken, bis zum Grillen kühl stellen.

  3. 3.

    Die Chicken Wings auf dem Holzkohlengrill von beiden Seiten knusprig grillen. Die Wings sind nach etwa 10 Minuten fertig. (Schlechtwetterprogramm: Backofengrill einschalten, Fettpfanne unten rein, Flügel auf den Rost legen, einpinseln, nicht ganz oben, aber ziemlich weit oben einschieben – Wendemanöver nicht vergessen!)

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das Chicken Wings Rezept aus dem GU Kochbuch "1 Huhn - 50 Rezepte". Mit der würzigen Marinade machen sich die Hähnchenflügel nicht nur zu Pommes gut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login