Homepage Rezepte Zucchini mit Minze

Rezept Zucchini mit Minze

Die Minze ist eine tolle Ergänzung der gebratenen Zucchini. Pinienkerne verleihen einen Hauch von mediterranem Luxus.

Rezeptinfos

unter 30 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN (als Beilage)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN (als Beilage)

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Nach Belieben die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, dabei oft umrühren. Auf einem Teller abkühlen lassen.
  3. Zucchini waschen, längs vierteln und quer in 1-2 cm dicke Stücke schneiden. Mit dem Olivenöl in einer großen Pfanne in 3-4 Min. hellbraun braten. Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Man kann die Zucchini auch zugedeckt mit 1 Schuss Wasser dünsten – dem eher neutralen Gemüse tun ein paar Röststoffe aber sehr gut.
  4. Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Mit Zitronensaft unter das Gemüse mischen, mit Pinienkernen bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:
(0)