Homepage Rezepte Zucchini mit Wurstfüllung

Rezept Zucchini mit Wurstfüllung

Gefüllte Zucchini sind das perfekte Sommergericht - sie haben dann Saison und sind geschmacklich am besten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel oder einem Kugelausstecher bis auf einen gut 1/2 cm dicken Rand aushöhlen. Das herausgelöste Fruchtfleisch fein würfeln.
  2. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen ebenfalls fein hacken.
  3. Die Wurstmasse aus der Haut drücken. Mit Paprika- und 1 EL Zucchiniwürfeln, Zwiebeln, Knoblauch, dem Ei und der sauren Sahne gut vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und in die Zucchinihälften verteilen.
  4. Die Tomaten in der Dose klein schneiden, mit dem übrigen Zucchinifleisch mischen, salzen, pfeffern und in eine feuerfeste Form füllen. Die Zucchini darauf setzen und im Backofen (Mitte) etwa 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login