Homepage Rezepte Zucchini-Plätzchen mit Lachsfilet und Reis

Zutaten

250 ml Gemüsebrühe
200 g Zucchini
2 Eier
5 EL Paniermehl
2 EL Rapsöl
300 g Lachsfilet

Rezept Zucchini-Plätzchen mit Lachsfilet und Reis

Der dunkle Vollkornreis besitzt bis zu siebenmal mehr Mineralstoffe und Vitamine als der weiße Reis. Aber auch Parboiled Reis hat einen hohen Mineralstoffgehalt.

Rezeptinfos

unter 30 min
750 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Brühe aufkochen, den Reis zugeben und bei geringster Hitze im geschlossenen Topf 20 Min. quellen lassen. Den Backofen auf 100° vorheizen.
  2. Inzwischen die Zucchini waschen, putzen und fein reiben. Mit Eiern, Paniermehl und Thymian vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse zu Plätzchen formen und in 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Min. braten und im vorgeheizten Backofen warm stellen.
  3. Das Lachsfilet halbieren, in der noch heißen Pfanne in 1 EL Öl von beiden Seiten kurz braten. Reis und Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Plätzchen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login