Homepage Rezepte Pikant-süßes Weißkohlgemüse mit Schweinefilet

Rezept Pikant-süßes Weißkohlgemüse mit Schweinefilet

Das Weißkohlgemüse ist ruckzuck zubereitet und passt toll zum gebratenen Schweinefilet. Ideal für ein schnelles Mittagessen.

Rezeptinfos

unter 30 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Brühe aufkochen, den Reis zugeben und zugedeckt bei geringster Hitze 20 Min. quellen lassen.
  2. Den Weißkohl von den äußeren harten Blättern befreien, den harten Strunk herausschneiden und den Kohl in sehr dünne Streifen schneiden. Apfelsaft aufkochen, Weißkohl dazugeben und bei geringer Hitze 15 Min. zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Senf würzen.
  3. Währenddessen den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden. Die Chilischote waschen, längs halbieren und von den Kernen befreien. Die Hälften in hauchdünne Streifen schneiden.
  4. Das Schweinefilet in kleine Streifen schneiden und in heißem Öl kurz braten. Die Chilistreifen und die Apfelwürfeln zum Fleisch geben, kurz mit dünsten und alles zum Weißkohl geben. Mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dazu den Reis servieren.
Rezept bewerten:
(0)