Homepage Rezepte Zucchinimuffins mit Parmesan

Rezept Zucchinimuffins mit Parmesan

Die Zucchinis machen diese herzhaften Muffins schön saftig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Silikonförmchen in der Muffinform verteilen. Die Zucchini putzen, waschen und fein raspeln. 240 g Haferflocken im Standmixer zu Mehl mahlen.
  2. Das Haferflockenmehl mit den restlichen Haferflocken (160 g) und dem Backpulver in einer Schüssel mischen. Ahornsirup, Olivenöl, Eier und Parmesan unter die Hafermischung rühren. Die Zucchiniraspel unterheben.
  3. Teig mit zwei Esslöffeln in die Förmchen füllen. Muffins im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kerniges Zucchinibrot

Die Top-Rezepte für saftige Zucchinibrote

Tomaten-Toast-Muffins

Herzhafte vegetarische Muffins

Gratinierte Nudelmuffins

Rezepte aus der Muffinform