Homepage Rezepte Zuckerfreie Paleo-Brötchen

Zutaten

180 g Mandelmehl
2 EL Maismehl
40 g Leinsamenmehl
50 g Leinsamen (z.B. von Seeberger)
2 TL Backpulver
5 Eier
40 g Kokosöl
1 Prise Salz
1 EL (Apfel-)Essig
4 EL Flohsamen (optional)

Rezept Zuckerfreie Paleo-Brötchen

Proteinhaltig, Low Carb und zuckerfrei: diese Brötchen gehen immer!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
145 kcal
leicht
Portionsgröße

8

Zutaten

Portionsgröße: 8
  • 180 g Mandelmehl
  • 2 EL Maismehl
  • 40 g Leinsamenmehl
  • 50 g Leinsamen (z.B. von Seeberger)
  • 2 TL Backpulver
  • 5 Eier
  • 40 g Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL (Apfel-)Essig
  • 4 EL Flohsamen (optional)

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 180 °C). Alle Zutaten zusammen in einer Schüssel vermengen, durchkneten und 8-10 Kugeln aus dem Teig formen.
  2. Auf ein mit Backpapier belegtem Backblech auslegen, mit Leinsamen bestreuen und ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eiweißbrot selber backen: 11 leckere Rezepte

Eiweißbrot selber backen: 11 leckere Rezepte

36 Brote ohne Mehl

36 Brote ohne Mehl

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte