Icon GU-Rezept

Kartoffelgnocchi

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (5) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von Deli am 09.11.08
Kategorien: Italien, Kochen, Mehlspeisen, Ohne Alkohol, Vegetarisch
Gnocchi kann man ja mittlerweile in (fast) jedem Supermarkt erwerben, aber selbst gemacht schmecken sie einfach - wie selbst gemacht. Und das Beste: Es geht ganz einfach!
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Kartoffelgnocchi
Kartoffelgnocchi
Kartoffelgnocchi
Kartoffelgnocchi
Anzahl Portionen: FÜR 4 PERSONEN:
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Dauer: 45 Minuten
1 kg mehlig kochende Kartoffeln, etwa 250 g Mehl, Salz, 1 Eigelb, Muskatnuss, frisch gerieben, Mehl zum Verarbeiten
Schritt 1
Die Kartoffeln in der Schale in etwa 20 Min. weich kochen, abgießen, gut ausdampfen lassen, dann pellen.
Schritt 2
Die Kartoffeln durch die Presse drücken (Step 1), mit Mehl, Salz, Eigelb und Muskat verkneten (Step 2), kurz ruhen lassen.
Schritt 3
Den Teig zu Strängen rollen, mit Mehl bestäuben und 1 cm lange Stücke abschneiden (Step 3). Jedes Stück mit bemehlten Händen oval formen.
Schritt 4
Die Gnocchi in reichlich siedendem Salzwasser gar ziehen lassen (Step 4), mit einem Schaumlöffel herausheben und auf vorgewärmte Teller verteilen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 09.11.2008 - melden?
4 Sterne

Sehr schön weiche, zarte Gnocchi. Mit etwas Butter und Salbei ein Gedicht!

Rezept Steckbrief

Kartoffelgnocchi

Zutaten
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • etwa 250 g Mehl
  • Salz
  • 1 Eigelb
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Mehl zum Verarbeiten
Anzahl Portionen
FÜR 4 PERSONEN:
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Italien
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
365 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Kochen
Gerichttyp
Mehlspeisen
Verschiedenes
Vegetarisch, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Wir lieben Aprikosen!
Zu den Aprikosen-Rezepten
Süßen, sonnengereiften Aprikosen können wir nicht widerstehen. Sie auch nicht? Hier gibt's die besten Rezepte!
Eiskalt erfrischt!
Zum Eis selber machen

Ein Sommer ohne Eis? Undenkbar! Am liebsten selbst gemacht. Hier gibt's die besten Rezepte und Tipps.

Zum selbst gemachten Eis

Ran an den Grill!
Zum Grillen

Jetzt heißt es wieder: Rost frei! Die Grillsaison ist eröffnet. Ob Fleisch, Fisch oder vegetarisch: Hier gibt's die besten Grillrezepte.

Zu den Grillrezepten

Mitmachen und gewinnen!
Zum Tomaten-Rezeptwettbewerb
Ran an die Tomaten: Wir suchen die besten Tomaten-Rezepte der Küchengötter! Auf die Gewinner wartet ein toller Preis.
Sommer im Glas
Zum Einmachen-Special
Das können nicht nur Großmütter: Einmachen von süßen Leckereien ist wieder en Vogue! Hier gibt's die besten Tipps und Rezepte!
Johannisbeeren-Liebe
Zu den Johannisbeeren

Schwarz, rot, weiß - sie haben viele Gesichter. Und hier gibt's die besten Johannisbeeren-Rezepte.

Zu den Johannisbeeren

Grüne Smoothies
Grüne Smoothies: zu den besten Tipps und Rezepten
Grüne Power: Entdecken Sie die besten Rezepte und jede Menge Tipps für grüne Smoothies.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Mehlklüten
Bewertet mit 2 (3) - 1 Kommentar
Deutschland > Norddeutschland
Brot ohne Mehl
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Brot & Brötchen, Ohne Milch und Ei, Vegan, Vegetarisch, Vollwert
Mehlklöße
Bewertet mit 4 (5) - 2 Kommentare
Deutschland, Kochen, Mehlspeisen
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Mehl und Wasser waren die Basics für die Ur-Nudel und sind bis heute Zutaten der beliebtesten Nudeln der Welt von Italien bis Asien. mehr...
Das Hühnerei – es ist einfach da und schon fertig. Früher holte man es sich aus dem Hühnerstall, heute bekommt man es ganz einfach beim Kaufmann. mehr...
Die wahre Heimat des Brotes liegt in Europa, wo man es so hoch schätzt wie anderswo Reis, Mais oder Hirse. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
tortellinisalatvor 0 Sekunden
pizellevor 2 Sekunden
tortellinisalatvor 3 Sekunden