Gin Rezepte
Rezepte, Tipps & Ideen

Gin

Rezepte für Cocktails und Drinks mit Gin und Wissenswertes rund um die bittere Spirituose warten auf dich. Wir verraten dir, wie du Cocktail-Klassiker mit Gin richtig zubereitest und erklären dir alles zu den verschiedenen Gin-Sorten.

Warenkunde

Was ist Gin?

Bei Gin handelt es sich um einen Wacholderschnaps der mindestens 37,5% Alkohol enthält. Sehr hochwertige Gin-Sorten, die vor allem von Gin-Liebhabern bevorzugt werden, liegen sogar bei 40% Alkohol. Ein Gin kann bis zu 120 Gewürze, Kräuter und andere pflanzliche Zutaten (sogenannte Botanicals) enthalten. Die Grundkomponente Wacholder muss jedoch immer dabei sein. Aufgrund der Vielzahl an Botanicals gibt es auch so viele Gin-Sorten, da der Gin je nach Sorte andere Gewürze, Kräuter & Co enthält. Sein Name leitet sich übrigens von „Genièvre“ (franz. für Wacholder) ab.

Wie wird Gin hergestellt?

Gin wird zweimal destilliert. Die beiden Destilationsprozesse können entweder gleichzeitig oder nacheinander stattfinden. Zuerst entsteht der Rohalkohol (das Grunddestillat), welcher aus Getreide oder Melasse gebrannt wird. Anschließend werden je nach Marke die gewünschten Botanicals hinzugefügt.  

Verwechslungsgefahr Sloe Gin (deutsch: Schlehen-Gin). Dabei handelt es sich nicht um einen Gin, sondern um einen Likör, der auf Gin basiert und mit Schlehe aromatisiert wird. Er ist auch als Schlehenlikör oder Schlehenfeuer bekannt.

Rezepte

Von klassischen Gin-Cocktails bis Torten mit Gin haben wir hier abwechslungsreiche und leckere Rezepte für dich gesammelt.

Drinks & Cocktails

Gin zum Kochen & Backen

Du gibst eine Party und willst deine Gäste beeindrucken? Dann schau dir doch diesen Farbwechsel-Gin mal genauer an. Das Rezept für den farbenfrohen Longdrink findest du bei den Kitchen Girls >>

ANZEIGE - Feinschmecker Shop

Häufig gestellte Fragen & Tipps

Welchen Gin für Gin Tonic?

Grundsätzlich gibt es bei dieser Frage kein Richtig oder Falsch, der Geschmack entscheidet. Doch wenn du dir nicht sicher bist, welchen Gin und welches Tonic Water du für den Klassiker kaufen sollst, haben wir hier unsere Top 5 für dich zusammengestellt. Für den Gin empfehlen wir Hendrick's Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, The Duke Munich Dry Gin oder den Tanqueray Ten. Für das Tonic Water kannst du auf 1724 Tonic Water, Fentimans Tonic Water, Fever-Tree Premium Indian Tonic Water, Thomas Henry Tonic Water oder Qyuzu Premium Tonic Water zurückgreifen.

Kann Gin ablaufen oder schlecht werden?

Aufgrund seines hohen Alkoholgehalts (37,5%) kann Gin nicht ablaufen, schließlich ist auf den Flaschen auch kein Mindesthaltbarkeitsdatum vermerkt. Allerdings kann es natürlich sein, dass Gin bei falscher Lagerung (zu warm, zu viel Licht) mit der Zeit an Aromen verliert und nicht mehr schmeckt.

Gin Tonic richtig mixen

Für den perfekten Gin Tonic brauchst du Eiswürfel, Gin, Tonic Water und eine Limette. Für den perfekten Genuss kühlst du das Glas ca. 10 Minuten, in welchem du das Getränk servieren möchtest. Anschließend gibst du drei bis vier Eiswürfel hinein. Miss ca. 50-60 cl Gin ab und gieße ihn über die Eiswürfel. Anschließend füllst du das Glas mit 100-120 cl Tonic auf.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Login