9 gesunde Erkältungssuppen

Spätestens wenn es draußen wieder kalt ist, geht es mit dem Husten, Schniefen und Niesen an allen Ecken und Enden wieder los. Damit dich dieses Mal die Erkältungswelle nicht zu lange in Atem hält (oder gar nicht erst erwischt!), haben wir hier unsere besten Rezepte für Erkältungssuppen zusammengestellt.

Diese Suppen können dir helfen, Erkältungen möglichst schnell zu überwinden. Durch den Mix an frischem Gemüse und Kräutern (z.B. Möhren, Sellerie, Lauch, Petersilie und Zwiebeln) nimmst du viele wichtige Vitamine, Mineral- und Vitalstoffe zu dir, die dein Immunsystem stärken und der Erkältung den Kampf ansagen. Besonders hilfreich gegen Grippen und Erkältungen sind übrigens scharfe Zutaten, wie Ingwer oder Chili. Das hat mit den ätherischen Ölen und Scharfstoffen dieser Zutaten zu tun. Sie sorgen für eine bessere Durchblutung und man geht davon aus, dass sie entzündungshemmend wirken. Auch Knoblauch und Zwiebeln unterstützen deine Genesung und können Erkältungssymptome lindern. Außerdem hilft die Flüssigkeitszufuhr bei kratzendem Hals und hält die Schleimhäute im Mundraum feucht. So haben Bakterien und Viren keine Chance.

Deshalb findest du in unserer Rezeptsammlung scharfe Gemüsesuppen wie Ingwer-Zitronensuppe mit Huhn oder spicy Ofentomatensuppe, aber natürlich darf auch der Klassiker von Oma, die bewährte Hühnersuppe, nicht fehlen. Bevor du nun aber den Kochlöffel schwingt, wollen wir dir noch einen Tipp mit auf den Weg geben: Versuche bei der Zubereitung der Suppen daran zu denken, das Gemüse nicht komplett weich zu kochen. Je weicher es ist, desto weniger Vitamine enthält es. In diesem Sinne: Viel trinken nicht vergessen und gute Besserung!