Homepage Rezepte Adventskuchen

Zutaten

100 g bunte Belegkirschen
250 g Rohrzucker
4 Eier
100 g Rumrosinen (Fertigprodukt)
300 g Mehl
1/2 TL Backpulver
150 g Puderzucker
Fett für die Form

Rezept Adventskuchen

Sehr saftig und locker kommt dieser Adventskuchen immer gut an. Sie können fast die gesamte Adventszeit hindurch davon essen: 3 Wochen bleibt sein Aroma unverändert gut.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
475 kcal
leicht

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten. Die Belegkirschen grob hacken. Die Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Muskatblüte, Rumrosinen und die gehackten Kirschen mit 50 g Mehl mischen. Unter die Eimasse heben. 250 g Mehl mit Backpulver mischen und mit den Mandeln unterrühren.
  2. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) ca. 1 Std. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Für die Verzierung Puderzucker mit Milch und Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren und den Kuchen damit überziehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login